An die Presse und Öffentlichkeit!

1. Im Rahmen der Serdem und Nudem Märtyrer-Bewegung realisierte die Guerilla am 7. November  eine Aktion gegen die Besatzungsarmee, die die Straßen zwischen Şırnak und der Avkamasiya Siedlung kontrollierte.

Gegen 19.00 Uhr wurde der Wachturm effektiv unter Beschuss genommen. Dabei wurden nachweislich 2 feindliche Milizen getötet.

2. Die türkische Invasionsarmee begann am 1. November in den Siedlungen Mala Çalê, Cumatê, Şêlıma vom Ortsteil Farqin (Silvan) und dem Zılek Dorf von Hazro (Beide in den Stadtgrenzen von Amed) eine Militäroperation. Diese endete erfolglos am 3. November mit dem Rückzug der Einheiten.

3. In der Nacht des 4. Novembers kam es um circa 01:30 Uhr in der Qesrik Gemeinde von Bitlis zu einer Kollision der Guerilla mit den Okkupationsmächten. Es kam zu Gefechten, wobei die Anzahl der toten und verletzten Soldaten nicht abschließend geklärt werden konnte. Unser Genosse Bahoz, der sich bei diesem Kampf heldenhaft eingesetzt hat, starb dabei den Märtyrer-Tod. .

Die Personalien unseres Märtyrers lauten wie folgt;

Deckname: Bahoz Argeş

Name: Nurettin Çeken

Geburtsort: Siirt

Namen der Eltern: Melehat - Kenan

Tag und Ort des Martyriums: 4. November 2017 / Bitlis


8. November 2017

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?