An die Presse und Öffentlichkeit!

An das DKP ZENTRAL KOMITEE;

Sehr geehrte Genossen und Genossinnen, mit großer Trauer erfuhren wir vom Märtyrertod des Pioniers der DKP und heldenmutigen Kommandanten der BÖG,Ulaş Bayraktaroğlu (Mehmet).

Wir übermitteln unser aufrichtiges Beileid an die Genossen/innen der DKP,  sowie auch der HBDH und allen revolutionären und sozialistischen Genossen und nehmen Anteil an eurem Schmerz.

Genosse Mehmet war stets an vorderster Front im revolutionären und sozialistischen Kampf positioniert. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht von Gezi zu Kurdistan und von dort bis nach Syrien an dem Streit für die Rechte der Unterdrückten teilzunehmen. Er war eine lebende Legende der modernen internationalen Realität. Er lebte und kämpfte als ein resoluter Militant und Kommandant der Vereinigten Revolution der Völker. Er sah in der Auseinandersetzung mit der IS, dem das Volk im Mittleren Osten ausgeliefert war, eine historische Verpflichtung der revolutionären  Auseinandersetzung und nahm die seine aufopferungsvolle Beteiligung als Grundlage. Er lebte die Revolution mit großer Hingabe uned Enthuasismus und war ein vorbildlicher Anführer, Kommandant und Wegweiser für seine Genossen.

Genosse Mehmet wird mit seiner historischen Individualität in der Vereinigten Revolution der Völker ewig weiter leben.

 

15. Mai 2017

Zentralkommando der Volksverteidigungseinheiten

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?