An die Presse und Öffentlichkeit!

1. Innerhalb der revolutionären “Şehit Pîroz und Şehit Agirî” Bewegung realisierten unsere Streitkräfte am 6. Mai eine Aktion gegen eine mobile Einheit der türkischen Besatzungsarmee auf der Strecke Hakkari/Çelê (türk.: Çukurca), wobei mehrere Soldaten eliminiert wurden. Die Einzelheiten dieses Vorfalls sind im Folgenden aufgeführt;

Ein Konvoi der Invasionsarmee wurde um 21:30 auf der besagten Strecke in Höhe des Kani Orê Gebietes seitens der Guerilla ins Visier genommen. Zuerst wurde ein Hedgehog Panzerfahrzeug getroffen und vollständig zerstört. Durch die Explosion kamen die anderen Fahrzeuge vom Weg ab. Diese wurden dann aus kurzer Distanz intensiv unter Beschuss genommen. Bei dem umfassenden Angriff wurden 15 Soldaten getötet und zahlreiche Soldaten verletzt.  Hiernach bombardierten die Besatzer das Gelände ziellos mit Kobra-Kampfhubschraubern und starteten ein Feldzug in dem Areal. Die Toten und Verletzten sowie Fahrzeuwracks wurden in den Morgenstunden des 7. Mai's wegtransportiert. Die Militäroffensive endete noch am gleichen Tag.

2. Die türkische Besatzungsarmee legt seit einiger Zeit mit Hilfe von geheimen Formationen Hinterhalte in Batman/Sason an. Die Guerilla observierte am 4. Juni eine dieser Gruppen in der Nähe der Sêbene Siedlung und schlug um 19:30 Uhr zu. Bei der Attacke aus kurzer Distanz wurden 2 Soldaten getötet und 4 Kontra-Milizen verwundet. Die Militäroperation, die hiernach begann, hält bis zum jetzigen Zeitpunkt noch an.

3. Ein Individuum namens Mutafa Güner, der seit geraumer Zeit mit dem Feind zusammenarbeitete, wurde am 6. Juni gegen 23:00 Uhr im Geliyê Masiro Bereich in Van/Başkale durch unsere Kampfeinheiten bestraft.

4. Türkische Kampfjets führten am 7. Juni zwischen 17:00 bis 18:00 Uhr Luftangriffe auf die Medya-Verteidigunsanlagen durch. In diesem Zusammenhang wurden folgende Übergriffe registriert;

- Kandil Region: Bêpala Dorf und Umgegend

- Zap Region: Karkêr Anhöhe und Umkreis

- Xakurkê Region: Hier kam es nach den Bombardements zu großflächigen Bränden

8 Juni 2018

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?