An die Presse und Öffentlichkeit !

1. Am 13. April realisierten unsere Streitkräfte zwei Sabotageaktionen in der Lêlîkan Zone (Süd- Kurdistan) um 11:00 und 15:00 Uhr. Bei dem Vorstoß auf die Kevortê Anhöhe wurden die dort stationierten Soldaten der türkischen Besatzungsarmee anvisiert. Bei beiden Aktionen wurden nachweisbar insgesamt 8 Soldaten getötet und 2 weitere verletzt.

Im selben Areal kam es am 15. April zu einer weiteren Attacke auf den Kevortê Hügel um 17:40 Uhr, wobei diesmal eine militärische Unterkunft ins Visier genommen wurde. Bei dem intensiven Feuergefecht wurde die Unterkunft vollständig zerstört und nachweisbar 6 Soldaten getötet. 2 weitere Soldaten wurden verwundet.

2. Eine geheime militärische Formation, die im Kelanıs Gebiet in den Stadtgrenzen von Siirt/Baykan agierte, wurde am 13. April durch die Guerilla wirksam sabotiert. Bei diesem Unterfangen wurde 1 feindlicher Soldat getötet.

3. In Batman/Sason begann die türkische Invasionsarmee am 22. März mithilfe von unbemannten Drohnen ein Feldzug gegen 00:30 Uhr. Noch in der selben Nacht bombardierten türkische Kampfjets das Gebiet gegen 02:30 Uhr. Bei den Luftangriffen erlitt einer unserer Freunde den Märtyrer-Tod.

Im Verlauf dieser Militäroffensive kam es am 23. März in der Geliyê Zorê Zone der Siedlung Hasena zu eine Kollision zwischen der Guerrilla und den Besatzern. Der Feind wurde hier effektiv bekämpft. Bei dem Vorfall wurde ein Oberfeldwebel getötet und ein weiterer verletzt. Da ihre Bodentruppen nichts gegen die Guerilla ausrichten konnten, setzte der Feind Giftgas-Bomben ein. Dieser Angriff mit chemischen Waffen ist definitiv ein Verstoß gegen das Kriegsvölkerrecht. Bei diesem Übergriff erlitten 2 unserer Kameraden den Märtyrer-Tod.  Die Militäroffensive wurde am 26. März erweitert, endete jedoch am 27. März mit dem Rückzug der Truppen.

16 . April 2018

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?